Photovoltaiklösungen für Gewerbe und Betriebe

Für Büros, Einzelhandel, Lagerhallen, Parkhäuser u.v.m.

Planungs- und Kostensicherheit mit einer Photovoltaik-Anlage

Als Gewerbetreibende spüren Sie die Auswirkungen der steigenden Strompreise deutlich. Es geht hierbei nicht nur um die finanzielle Belastung, sondern auch um die langfristige Planungs- und Kostensicherheit sowie die allgemeine Wettbewerbsfähigkeit.

Daher ist es für Gewerbebetriebe ratsam, unabhängiger zu werden und weniger Strom aus dem öffentlichen Netz zu beziehen. Eine gute Möglichkeit hierfür ist die Nutzung von selbst produziertem Sonnenstrom mit einer Photvoltaik-Anlage. Wenn Sie mehr Solarenergie selbst verbrauchen, können Sie nicht nur Kosten sparen, sondern auch Ihre Erträge erhöhen. Außerdem sichern Sie sich langfristig einen stabilen und kostengünstigen Strompreis.

Die Vorteile einer Photovoltaik Anlage für Ihr Gewerbe auf einem Blick

Es gibt viele gute Gründe in eine Photovoltaik Anlage zu investieren. Wir haben sechs Vorteile zusammengefasst. 

1. Kostenersparnis

Durch die Nutzung von selbst produziertem Solarstrom können Gewerbetreibende ihre Stromrechnungen senken und langfristig Kosten sparen.

2. Unabhängigkeit

Mit einer Photovoltaik-Anlage sind Gewerbebetriebe unabhängiger von den Strompreisen des öffentlichen Netzes und können sich vor Preissteigerungen schützen.

3. Umweltfreundlichkeit

Photovoltaik-Anlagen produzieren umweltfreundlichen Strom und helfen Unternehmen, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

4. Imagegewinn

Unternehmen, die auf erneuerbare Energien setzen, können ihr Image verbessern und bei Kunden und Mitarbeitern einen positiven Eindruck hinterlassen.

5. Steuerliche Vorteile

Gewerbetreibende können von steuerlichen Vergünstigungen, wie der Möglichkeit zur Abschreibung der Photovoltaik-Anlage profitieren.

3. Langfristige Planbarkeit

Die Produktion von Solarstrom ist langfristig planbar und berechenbar, was eine bessere Planungssicherheit und Kostenkontrolle ermöglicht.

Einsatzgebiete einer gewerblichen Photovoltaik Anlage

Die Einsatzgebiete einer gewerblichen Photovoltaik Anlage sind vielseitig. Große und stablie Dachflächen sind ein entscheidender Faktor für einen hohen Ertrag und Flexibilität. 

Logistikhallen

Einkaufzentren

Parkhäuser und Parkplätze

Ladesäulen im Parkhaus

Bürokomplexe

Industrieanlagen und Produktionsstätten

Mit uns können sie planen

Die Größe der Anlage sollte den Strombedarf des Einkaufszentrums berücksichtigen. Die Dachkonstruktion muss ausreichend tragfähig sein, um das Gewicht der Photovoltaik-Anlage zu tragen. Eine professionelle Planung und Statikberechnung ist hierbei empfehlenswert. Der Standort und die Ausrichtung der Anlage sind entscheidend für die Effizienz der Stromproduktion. Eine südliche Ausrichtung und ein möglichst unverschatteter Standort sind ideal. Es müssen verschiedene Genehmigungen und Vorschriften beachtet werden, wie beispielsweise das EEG, die VDE-Richtlinien oder die Anmeldung beim Netzbetreiber. Wir kümmern uns darum und beraten sie zu allen Punkten.

Welche Photovoltaik-Förderungen gibt es?

Staatliche Förderung für Photovoltaik

Das Förderprogramm „Erneuerbare Energien Standard“ der KfW unterstützt Unternehmen bei der Errichtung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien wie Photovoltaik oder Windenergie. Die Förderung umfasst neben zinsgünstigen Darlehen auch Tilgungszuschüsse. Der Erneuerbare Energien Standard kann sowohl von kleinen als auch von großen Unternehmen in Anspruch genommen werden.

Zum KfW-Kredit 270

Wie hoch ist die Einspeisevergütung?

Die Höhe der Einspeisevergütung für Photovoltaik hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der installierten Leistung und dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme der Anlage. Derzeit liegt die Einspeisevergütung in Deutschland zwischen 8,2 Cent bei Anlagen bis 10 kWp und 7,1 Cent pro Kilowattstunde für Anlagen bis 40 kWp. Die genaue Höhe der Einspeisevergütung wird regelmäßig von der Bundesnetzagentur festgelegt und kann sich je nach Entwicklung auf dem Energiemarkt ändern.

 

Wir stellen ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot zusammen.

In wenigen Schritten und kurzem Zeitaufwand helfen sie uns ihr individuelles Angebot schnellstmöglich zu erstellen. Sollte dieses Angebot ihr Interesse geweckt haben, wäre der nächste Schritt ein Termin, um uns die Gegebenheiten vor Ort anzuschauen.

12 + 8 =